#lemon4life

Das Leben hat viele Seiten: helle, dunkle, süße und saure. Viel zu oft vergessen wir, was für ein Privileg es ist gesund zu sein. Wir vergessen, wie schnell das Leben vergänglich sein kann. Heutzutage ist es für uns eine Selbstverständlichkeit geworden, dass wir die süßen Seiten des Lebens auskosten.

Aber was ist mit den sauren und dunklen Seiten des Lebens? Mit diesen befassen wir uns nur ungern. Dennoch handelt es sich bei der Vergänglichkeit um ein Thema, das uns alle betrifft, über das wir aber nur selten reden wollen.
Doch manchmal muss man eben in die „saure Zitrone“ beißen, denn die dunklen Seiten gehören genauso zum Mensch sein dazu.

Im Rahmen der diesjährigen Bundessozialaktion „1MillionMenschenLeben“ von Rotaract möchten wir der sauren Seite des Lebens Aufmerksamkeit schenken.
1 Million Menschenleben, das ist in etwa die Anzahl an Menschen die jährlich in Deutschland sterben. Viele Sterbende und ihre Angehörigen benötigen Hilfe. Diese bekommen sie zum Teil in Hospizen und palliativen Einrichtungen.
Mit #lemon4life möchten wir gerade auf diese Einrichtungen und die Menschen dahinter aufmerksam machen und darüber informieren.

Gemeinsam mit euch wollen wir in die „saure Zitrone“ beißen!

Weitere Informationen zum Projekt unter http://lemon4life.de.